Pflanzenfarben

HERBANIMA PflanzenfarbenFitness, Wellness, bewusste Ernährung, BIO Lebensmittel - aber Chemiereaktor am Kopf?
Schon lange ist nachgewiesen, dass chemische Haarfarben Reizungen, Unverträglichkeiten und Allergien auslösen können. Viele Menschen wollen gesund und umweltbewusst leben und suchen in vielen Bereichen passende Alternativen. HERBANIMA Pflanzenfarben sind die richtige Alternative punkto Haarfarbe!

Henna, gewachsen aus trockener Erde, gereift durch die Strahlen der äquatorialen Sonne, entdeckt von Menschen, welche die vielseitige Wirkung dieser Pflanze erkannten, sie Jahrhunderte kultivierten und uns hinterließen. Henna ist der Grundstein für unsere brillianten, pflegenden Haarfarben. Durch die Beigabe einer Vielzahl rein pflanzlicher Farbstoffe sowie jahrelanger, erfolgreicher Anwendung, sind HERBANIMA Pflanzenfarben, ein hochqualitatives Naturprodukt. Mit unserer speziellen Färbetechnik, ist es möglich weißes Haar bis zu 100% deckend zu färben.

HERBANIMA Pflanzenfarben sind KEINE fertigen Farbmischungen. Die 15 Farbtöne können vom Profi individuell auf das gewünschte Ergebnis zusammengemischt werden.

HERBANIMA Pflanzenfarben sind natürlich rein, pestizidfrei und aus kontrolliertem Anbau.
Die Substanz "p-Phenylendiamin (PPD)" ist in unseren Pflanzenfarben NICHT enthalten. 

Wirkweise

Pflanzenfarben sind transparent, d.h. natürliche Melierungen bleiben erhalten, der Vorteil, man sieht den Nachwuchs nicht so schnell, er verschwimmt. Pflanzenfarben legen sich in Schichten rund um das Haar an, was auf der einen Seite die Deckkraft erhöht und andererseits das Haar kräftigt und stärkt. Pflanzenfarben bezaubern durch lange Haltbarkeit, hohe Deckkraft, unwiderstehlichen Reflexen und brillantem Glanz.

Vorteile

  • natürlich aussehende Farben
  • Melierungen bleiben erhalten 
  • bessere Kämmbarkeit des Haares
  • kräftigt das Haar, besonders bei regelmäßiger Anwendung
  • regulierend bei fetter Kopfhaut
  • kein Brennen während der Einwirkzeit
  • kein stechender, beißender Geruch 
  • keine Gesundheitsschädigung
  • geringe Allergiegefahr
  • während der Schwangerschaft, Stillperiode und Chemotherapie bedenkenlos anwendbar
  • Färben auch unter 16 Jahren möglich

Farbtöne

Die 15 Farbtöne können vom Profi individuell auf das gewünschte Ergebnis zusammengemischt werden. HERBANIMA Pflanzenfarben bestehen aus Henna, Rhabarberwurzel, Gelbholz, Indigo, Walnussschale, Wacholderbeeren, Blauholz und einer Vielzahl von Wurzeln, Tees und Kräutern.

Das reine Naturprodukt wird aus den oben genannten Komponenten mit größter Sorgfalt zu Farbtönen verarbeitet. Pflanzenfarben werden in der Regel mit heißem Schwarztee zu einer homogenen Masse verrührt. Die Zugabe von Lebensmitteln wie Eidotter, Joghurt, Sauerrahm und Walnussöl verleihen dem Haar zusätzlichen Glanz und spenden Feuchtigkeit.

Anwendung und Wirksamkeit

Der fertige Farbbrei wird auf das zuvor gewaschene, gepflegte und handtuch-trockene Haar so warm wie möglich aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von 30-60 Minuten unter Dampf, welcher ein gleichmäßiges Farbergebnis und eine längere Haltbarkeit garantiert, folgt je nach Farbton, eine Auskühlzeit von 5-30 Minuten. Bei dunklen Haarfarben und hohem Weißanteil, wird in 2-Phasen gefärbt. Anschließend wird gründlich ausgespült und eine kurze Reinigung durchgeführt.

Danach arbeiten wir nochmals Feuchtigkeit in Form von Balsam ins Haar ein und schließen mit einer kühlen Weinfruchtsäurespülung ab. Diese dient zum Aufbau des Säureschutzmantels und schließt die äußere Schicht der Haare (abstringierend).